Interkulturelle Wohngruppen
Art des Angebots

stationäre Angebote

Träger/Anbieter down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH
Anschrift down-up! Einzelfallpädagogik gGmbH
Besenbruchstr. 9
42285 Wuppertal
Ansprechpartner Ludger Pilgram, Projektleitung interkulturelle Maßnahmen l.p@down-up.de, Mobil 0173 2141300
Kontakt Tel.: 0202 31737-0
Fax.: 0202 31737-9
E-Mail: stationaer@down-up.de
Homepage: http://www.down-up.de
Betreuungsschlüssel: 1 zu 2 
Freie Plätze: 1
Sozialräume
gesamtstädtisch
Ort der Maßnahme
Stadt außerstädtisch
Geschlecht
Jungengruppe Mädchengruppe Koedukative Gruppe
Alter
0-14 Kind 14-18 Jungendlicher >18 Junger Erwachsener
Lebensbereiche
Wohnen Arbeiten Schule Ausbildung Kiga Freizeit soziales Gefüge Sonstiges
Sozialraumkategorien
Leistungsbereich Klärungsbereich Gefährdungsbereich
Maßnahmevorraussetzungen
Leistungs- Qualitäts-entwicklungs-beschreibung liegen dem Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Wuppertal vor
Ein Leistungsentgelt ist verhandelt
Anzahl der Plätze 1
Mitarbeiterqualifikation Pädagogische Fachkräfte
Gesetzliche Grundlage § 34 SGB VIII, ggf. i.V. mit § 41 SGB VIII
Angebotsbeschreibung Interkulturelle Jugendwohngemeinschaften in Wuppertal Vohwinkel
Zielgruppe/Indikation

Jugendliche ab 16 Jahre - mit und ohne Flucht- oder Migrationshintergrund. 

Ziele Verselbstständigung