SKJ e.V.

 CD_SKJ_B26_Logo3_s

wertschätzen, gemeinsam (er)leben, neue Wege gehen

 

Der SKJ e. V. ist politisch und konfessionell ungebunden und verfolgt seit der Gründung im Jahr 1982 soziale, kulturelle und pädagogische Aufgaben der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit.

 

Die Mitarbeiter/innen des SKJ e.V. sind bestrebt mit einer sozialtherapeutischen Haltung  fördernde Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu schaffen sowie mit systemischen Methoden Familien in Krisen im Rahmen der Erzieherischen Hilfen ressourcenorientiert zu unterstützen.

Dazu gehört für uns auch die Verbesserung der Lebenssituation durch eine sozialräumliche Verankerung u. a. in den Stadtteilen Wichlinghausen und Heckinghausen durch folgende Angebote:

- Stadtteiltreff Offenes Ohr

- Stadtteilservice

- Jugendwohngemeinschaft Kickersburg

- Kleinstjugendwohngemeinschaft Minimali

- Flexible Erziehungshilfen

- Soziale Gruppenarbeit

- Familientrainingsgruppe

- Cafe Kinderwagen

Außerdem betreiben wir an anderen Standorten in Wuppertal mehrere stationäre Einrichtungen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, eine Intensiv-Wohngruppe in Schwelm für 14 18 jährige Jugendliche und die Kleinst-Jugend-WGs Neumarkt für Jugendliche ab 16 Jahren. Beide Einrichtungen in Schwelm sind speziell geeignet für Jugendliche, die Hilfestellung zur Bewältigung psychischer/psychiatrischer Krisen benötigen.

collage_2017_08_18 © plainpicture (Maskot/fStop/Zenshui); Hero Images (strandperle.biz)

Sozialräume *

gesamtstädtisch

Ort der Massnahme

Stadt außerstädtisch

Angebote

Kontakt

Anschrift SKJ e.V.
Klingelholl 32-34
42281 Wuppertal
Telefon 0202 - 718 11-200
Fax 0202 - 718 11-220
Homepage http://www.skj.de
E-Mail info@skj.de oder schreiben Sie uns über ein Formular